Jonas

So ham – ich bin. Im Kern ein naturverliebter, bewegungsfreudiger junger Mann, gesegnet mit vielen Erfahrungen, die mich zu dem gemacht haben, wer ich bin. All diese Erfahrungen haben mein Körperbewusstsein vertieft & mein Denken verändert. So hat meine innere Reise schon vor vielen Jahren ihren natürlichen Lauf genommen, mal fliessend, mal stockend. Ein achtsamer & liebevoller Umgang mit meinen Mitmenschen & der Natur, freudiges Musizieren & nährende Kontakte erreichen mein Herz.

Life will find a way

Der innere Wesenskern ist unveränderbar & so hat auch mein Leben, nach einigen Kursänderungen seinen Weg gefunden. Nach dem akademischen Weg bis hin zum Betriebsökonom FH, habe ich den Sinn meiner Arbeit je länger je weniger verstanden. Durch das Yoga-Unterrichten, das Praktizieren der Thaiyogamassage und den kostbaren Momenten in der Natur darf ich nun auf eine schöne Art & Weise Erfüllung in meiner Tätigkeit erfahren. Die stetige Weiterbildung in diesen Bereichen inspiriert mich sehr, weil mich das menschliche Wesen mit all seinen körperlichen & emotionalen Facetten fasziniert. Dank meiner Empathie & Demut kann ich gut auf Menschen eingehen, meine Selbstreflektion ermöglicht es mir aus einem Standpunkt der Erfahrung zu unterrichten & massieren.